Nachruf des BRUNA Kreisverbandes Stuttgart

für Frau Charlotte Kaiser

 

Die Mitglieder des Kreisverbandes Stuttgart sind in tiefer Trauer bestürzt über den Tod unseres Vorstandsmitgliedes Frau Charlotte Kaiser geb. Grygar am 22.4.2012.

Frau Charlotte Kaiser geb. am 27. 6. 1929 in Brünn gehörte dem Kreisverband in Stuttgart seit 1965 an und war mehr als 20 Jahre lang als Geschäftsführerin und Kassenwartin im Vorstand tätig.

Frau Kaiser war jedoch mehr, sie war das liebe Herz und die gute Seele der Brünner in Stuttgart.

Es gab keine Zusammenkunft der Mitglieder, in der Frau Kaiser nicht mit einem Gedicht oder Erzählung und mit Blumen oder Süßigkeiten für die Gestaltung der Verbandstreffen und die Ausschmückung der Tische im Café-Restaurant Plenum des Landtages in Stuttgart sorgte. Der Höhepunkt in der Ausgestaltung war immer die Weihnachtsfeier und der Jahresabschluss mit weihnachtlicher Dekoration und Musik.

Jedes Mitglied erhielt zum Geburtstag pünktlich eine von ihr gestaltete Blumenglückwunschkarte. Der Kreisverband Stuttgart hat es insbesondere Frau Kaiser zu verdanken, dass unter den Brünnern in Stuttgart ein guter familiärer Zusammenhalt herrscht.

Anlässlich des Weihnachts- und Jahresabschlusstreffens im Dezember 2011 zog unsere Frau Kaiser eine nachdenkliche und nicht nur auf unsere Finanzen abgestimmte Jahresbilanz, wie immer in Gedichtsform gekleidet. Wir haben, dank der heutigen Technik eine Aufzeichnung, aus der einige Sätze von Frau Kaiser in memoriam zitiert werden:

„……Stabiles Eurogeld ja so ist es in unserer hochgepriesenen automatisierten, globalen, sehr unfreundlichen Welt.

Trotz Einigkeit nach Plan ist jedes Land auf sich allein gestellt
wir werden trotz Stolpersteinen nicht verzagen,
es weiterhin mutig wagen an unserem Wesen noch Lebensfreude zu haben - oft sehr schwer.
Ich danke allen, die unsere BRUNA heimatverbunden zusammenhalten

und unser Zuhause hier in Baden -Württemberg mit unserem lebendigen Heimatherzen seit über 65 Jahren in bester Erinnerung halten. (Zitat Ende)

Diese Worte klingen uns Mitgliedern noch heute wie ein Vermächtnis von Frau Kaiser im Ohr.

Noch in der letzten Versammlung am 24. März dieses Jahres durften wir uns an der freundlichen Art und dem lieben Wesen von Frau Charlotte Kaiser erfreuen. Wir waren zuversichtlich, dass sie die gesundheitlichen Probleme bewältigen kann.

Und nun für uns alle unfassbar der plötzliche Tod und das Abschied nehmen müssen. Zahlreiche Mitglieder des Kreisverbandes begleiteten Frau Kaiser am 27.4.2012 auf ihrem letzten Weg und legten am Grabe einen mit Rosen bestückten Kranz des Kreisverbandes nieder. Der Kreisvorsitzende Peter Kotacka hielt einen bewegten Nachruf.

 

Die Familie Kaiser hat eine liebe Ehefrau, Mutter und Angehörige verloren.

Wir die Brünner in Stuttgart verlieren mit Frau Charlotte Kaiser nicht nur ein Mitglied, sondern viel mehr, ein weiteres Stück unserer Heimatstadt Brünn.

Wir werden in großer Dankbarkeit Frau Charlotte Kaiser stets ein ehrendes Andenken bewahren. Sie wird uns Allen fehlen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir haben Frau Kaiser viele schöne Stunden zu verdanken, die sie uns trotz ihrer Krankheit bis ins hohe Alter bereitet hat. Mit ihr haben wir ein langjähriges und engagiertes Mitglied verloren.

 

Unser Mitgefühl gehört ihrem Mann und ihrer Familie.

 

Der Vorstandsvorsitzende und Mitglieder

des BRUNA Kreisverbandes Stuttgart

 

Peter Kotacka

 

 

Chartafeier 5. August 2017 Stuttgart

Mitte: Ehrengast Herr Klaus Brähmig, MdB / rechts: Frau Iris Ripsam, MdB,

links Hanna Zakhari

Herr Brähmig besuchte das Brünner BGZ im April 2016 - klick aufs Bild !

MEETING BRNO 2016

Wallfahrt der Versöhnung

BRUNA Stuttgart und BRUNA Schorndorf im BGZ Brünn

für mehr bitte klick auf jew. Bild !

Weihnachten 2015 bei BRUNA Stuttgart  bitte aufs Bild klicken 

Der Bundesbeauftragte der Bundesregierung für Minderheiten, Hartmut Koschyk, bei der SL BW zum 19. März 1919 für mehr Bilder klick aufs Bild

Gedenkfeier zur Charta der Heimatvertriebenen am 5. August 2014 in Stuttgart. Festansprache hält Herr Hartmut Koschyk, der Beauftragte für Minderheiten der Bundesrepublik Deutschland.

Für mehr Bilder klick aufs Foto!

Der Vorsitzende des KV Stuttgart nahm teil an der Ehrung der Preisträger/nnen des Kinder-Malwettbewerbs "Kinder malen Freunde" im Stuttgarter Rathaus teil. Für mehr Fotos bitte klick aufs Bild !

 

Die Brünner Deutschen danken sehr herzlich Frau Margarete Kriso für die wunderschöne Kerzenspende, Pater Daniel für seine Dankesworte, den Schwestern Klarissinen in Brünn für die Herstellung des Kunstwerkes und allen Beteiligten sehr herzlich.

TExt lesen? bei klick aufs Bild !
TExt lesen? bei klick aufs Bild !
Mehr über Sudetendeutschen Tag beim klick auf das Foto des Trachtenpärchens !
Mehr über Sudetendeutschen Tag beim klick auf das Foto des Trachtenpärchens !
Radio Hultschin spielt für Sie beim klick aufs Bild !
Radio Hultschin spielt für Sie beim klick aufs Bild !

Am 2. Oktober nahm Peter Kotacka als Ehrengast an der Veranstaltung zum 55. Gründungsjubiläum des BRUNA Kreisverbandes Göppingen teil. Mehr Bilder sehen Sie beim Klick aufs Bild

Für Fotogalerie

bitte klick auf

die Fotos !

BRUNA STUTTGART begeht Gründungsjubiläum am Max Eyth See in Stuttgart
BRUNA STUTTGART begeht Gründungsjubiläum am Max Eyth See in Stuttgart

 

 

 

Chor Gymnasium Brno-Křenová
Chor Gymnasium Brno-Křenová

  

DAS LEIBNIZ-GYMNASIUM

IN STUTTGART

LUD AM 12. MAI

ZU EINEM SCHÜLER-AUSTAUSCH-KONZERT

STUTTGART-BRÜNN EIN !

Chor Leibniz-Gymnasium Stuttgart
Chor Leibniz-Gymnasium Stuttgart
Programm Schülerkonzert
Konzert-PROGRAMM_Krenova.pdf
Adobe Acrobat Dokument 78.5 KB