Große Ehrung für Peter Kotacka

 Vorsitzenden der BRUNA Stuttgart

 im April 2019

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die Landeshauptstadt Stuttgart ernennt jährlich Persönlichkeiten, Frauen und Männer. für ihre großen Verdienste um den Sport zu „Stuttgarter Sportpionierinnen und Sportpionier“. Deren offizielle Ehrung findet im Rahmen der jährlichen Sportlerehrung statt.  Die zu Ehrenden müssen sich in herausgehobener, möglichst ehrenamtlicher Tätigkeit, außergewöhnliche Verdienste um den Sport in der Landeshauptstadt erworben haben.

  

In der vergangenen Woche hat Dr. Martin Schairer, Bürgermeister für Sicherheit, Ordnung und Sport in Stuttgart, im Rahmen der Sportlerehrung im Kursaal Bad Cannstatt (Foto) vier Sportpioniere ernannt und weitere Stuttgarter Sportlerinnen und Sportler und die Stuttgarter Mannschaft des Jahres 2018 ausgezeichnet.

 

Ich freue mich außerordentlich, Ihnen mitteilen zu können, daß zu den geehrten insgesamt vier Sportpionieren 2019 der langjährige Vorsitzende der BRUNA Stuttgart

  

Herr Peter Kotacka

 

gehört.

  

Die Begründung für diese Ehrung lautet:

 

Peter Kotacka

 

Peter Kotacka wurde zum Sportpionier für seine vielfältigen Verdienste um den Tennissport ernannt. Er begann seine Funktionen im Verein mit der Übernahme des Veranstaltungswartes der Tennisabteilung des SKV Freiberg-Mönchfeld. Dieses Amt bekleidete er fünf Jahre (1976-1981), bevor er 1981 erst stellvertretender Abteilungsleiter und ein Jahr später dann Abteilungsleiter der Tennisabteilung wurde. 1985 erfolgte die Abtrennung der Tennisabteilung vom Hauptverein SKV Freiberg-Mönchfeld und Neugründung des Tennisclubs Freiberg-Mönchfeld. Als Gründungsmitglied nahm er den Vorsitz des neu gegründeten Vereins wahr. Dieses Amt hatte Peter Kotacka bis 1997 inne. Seit 2013 ist er Präsidiumsmitglied des TC Freiberg-Mönchfeld mit den Zuständigkeiten Mitglieder, Verwaltung, Finanzen, Öffentlichkeitsarbeit und Hallenvermietung.

 

Auch in der Verbandsarbeit war er sehr aktiv. 1997 bis 1998 war er stellvertretender Vorsitzender des Württembergischen Tennis-Bundes (WTB) Bezirk Stuttgart-Rems-Murr, dann bis 2013 Vorsitzender. Die gesamte Zeit (1998-2013) war er ebenfalls Mitglied im Ausschuss der Fachverbände der Sportkreise Rems-Murr und Stuttgart. 2007 bis 2010 war er Vorstandsmitglied im Stadtverband für Sport in Remseck und von 2007 bis 2012 Verbandsratsvorsitzender und Präsidiumsmitglied im WTB. In seinen sonstigen Funktionen für den Sport war er fast zwanzig Jahre Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Sportfachverbände im Sportkreis Stuttgart (1999-2017). Vier Jahre war Peter Kotacka zudem Mitglied im Sportkreisrat des Sportkreises Stuttgart (2014-2018).

  

Im Sportkreis Rems-Murr ist er seit 1998 Mitglied im Ausschuss der Fachverbände und im Sportkreisrat. Außerdem Präsidiumsmitglied und Vize-Präsident von 2012 bis 2018. Seit 2009 ist er als sachkundiger Einwohner Mitglied im Sportausschuss der Landeshauptstadt Stuttgart. Vielfältige Auszeichnungen belegen die unterschiedlichen Wirkungskreise von Peter Kotacka. Der Württembergische Tennis-Bund verlieh ihm die Bronzene Ehrennadel (1991), die Bronzene Ehrennadel versilbert (2002) sowie die Silberne Ehrennadel vergoldet (2013). Der TC Freiberg-Mönchfeld ernannte ihn 1997 zum Ehrenmitglied. Vom Württembergischen Landessportbund (WLSB) erhielt er die Bronzene Ehrennadel (1991), Silberne Ehrennadel (2007) und die Goldene Ehrennadel (2013). 2006 verlieh ihm der Sportkreis Rems-Murr die Goldene Ehrennadel und 2016 die Goldene Ehrennadel mit Diamant.

 

Peter Kotacka gebührt unsere herzlichste Gratulation zu diesem Ereignis und dieser außergewöhnlichen Ehrung.

 

Den gesamten Bericht finden Sie unter:

 https://www.stuttgart.de/item/show/273273/1/9/671048?

 

 Mit freundlichen Grüßen

 Hanna Zakhari

 

 

 

Chartafeier 5. August 2017 Stuttgart

Mitte: Ehrengast Herr Klaus Brähmig, MdB / rechts: Frau Iris Ripsam, MdB,

links Hanna Zakhari

Herr Brähmig besuchte das Brünner BGZ im April 2016 - klick aufs Bild !

MEETING BRNO 2016

Wallfahrt der Versöhnung

BRUNA Stuttgart und BRUNA Schorndorf im BGZ Brünn

für mehr bitte klick auf jew. Bild !

Weihnachten 2015 bei BRUNA Stuttgart  bitte aufs Bild klicken 

Der Bundesbeauftragte der Bundesregierung für Minderheiten, Hartmut Koschyk, bei der SL BW zum 19. März 1919 für mehr Bilder klick aufs Bild

Der Vorsitzende des KV Stuttgart nahm teil an der Ehrung der Preisträger/nnen des Kinder-Malwettbewerbs "Kinder malen Freunde" im Stuttgarter Rathaus teil. Für mehr Fotos bitte klick aufs Bild !

 

Die Brünner Deutschen danken sehr herzlich Frau Margarete Kriso für die wunderschöne Kerzenspende, Pater Daniel für seine Dankesworte, den Schwestern Klarissinen in Brünn für die Herstellung des Kunstwerkes und allen Beteiligten sehr herzlich.

TExt lesen? bei klick aufs Bild !
TExt lesen? bei klick aufs Bild !
Mehr über Sudetendeutschen Tag beim klick auf das Foto des Trachtenpärchens !
Mehr über Sudetendeutschen Tag beim klick auf das Foto des Trachtenpärchens !
Radio Hultschin spielt für Sie beim klick aufs Bild !
Radio Hultschin spielt für Sie beim klick aufs Bild !

Am 2. Oktober nahm Peter Kotacka als Ehrengast an der Veranstaltung zum 55. Gründungsjubiläum des BRUNA Kreisverbandes Göppingen teil. Mehr Bilder sehen Sie beim Klick aufs Bild

Für Fotogalerie

bitte klick auf

die Fotos !

BRUNA STUTTGART begeht Gründungsjubiläum am Max Eyth See in Stuttgart
BRUNA STUTTGART begeht Gründungsjubiläum am Max Eyth See in Stuttgart

 

 

 

Chor Gymnasium Brno-Křenová
Chor Gymnasium Brno-Křenová

  

DAS LEIBNIZ-GYMNASIUM

IN STUTTGART

LUD AM 12. MAI

ZU EINEM SCHÜLER-AUSTAUSCH-KONZERT

STUTTGART-BRÜNN EIN !

Chor Leibniz-Gymnasium Stuttgart
Chor Leibniz-Gymnasium Stuttgart
Programm Schülerkonzert
Konzert-PROGRAMM_Krenova.pdf
Adobe Acrobat Dokument 78.5 KB